Desinfektion

Ob Raumdesinfektion, Flächendesinfektion oder Schlussdesinfektion, wir wissen wie wir mit Keimen, Bakterien oder Viren umgehen müssen. Auf den Einsatz unserer Dienstleistung möchten wir hinsichtlich der aktuellen Lage in Bezug auf COVID-19 hinweisen. Nutzen Sie unsere aktuelle Desinfektionserfahrung gegen Coronaviren.

Wie funktioniert eine Desinfektion?

Erst einmal muss man wissen. dass eine Desinfektion keine Reinigung, sondern ein Prozess in mehreren Arbeitsgängen ist. Als erstes müssen die Oberflächen gereinigt werden, um die aufliegende und anhaftende Verschmutzung zu beseitigen. Dann erst kann die eigentliche Desinfektion stattfinden. Gerne können wir auch eine „Abklatschuntersuchung“ durchführen, um die Kontamination der Oberflächen zu überprüfen und zu messen.

Infoblatt als PDF
Zertifikat anschauen
Zertifikat anschauen

Desinfektion durch uns

Egal ob eine tägliche oder eine einmalige Desinfektion, unsere staatlich geprüften Desinfektoren können nicht nur behördlich angeordnete Maßnahmen sondern auch Desinfektionswünsche in gewerblichen Bereichen durchführen: Lagerhallen, Büroräume, Fitnessstudios, Lebensmittelbetriebe, Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, Kindergärten, Labore/ Reinräume, Arztpraxen, Hotels, Großküchen, Bestattungsunternehmen, Kreuzfahrtschiffe, und so weiter. Möglich ist eine Desinfektion auch im privaten Umfeld, wie zum Beispiel Desinfektion von Wohnräumen, professionelle Fahrzeugdesinfektion und Ähnliches.

Durch unser im Betrieb stattfindendes Qualitätsmanagement werden alle Desinfektionsmaßnahmen und den entsprechenden Datenlogger protokolliert und dokumentiert. So kann man einen reibungslosen Ablauf gewährleisten.

Wir bekämpfen u.a. Bakterien, Pilze, Viren, SARS-CoV-2 (Corona), Tuberkulose, Hepatitis, Meningitis, Malaria

Mitgliedschaften

Partner

Mitgliedschaften

Partner